Alles beginnt immer mit einer persönlichen Geschichte…

Skinoo ist 2013 von Jasmine DE WULF geschaffen worden, einer Mutter von 4 Kindern, die Produkte auf den Markt bringen wollte, die den Lebenskomfort von Müttern und ihren Säuglingen verbessern. Sie hat die Stillringe auf Grund ihrer eigenen Erfahrung erfunden und mit Hilfe eines Forschungszentrums für medizinische Geräte entwickelt.

Skinoo

Wussten Sie das ?

Ein kleiner Beitrag zu einer sorgenlosen Welt für unsere Kinder… Skinoo verpflichtet sich, einen Teil der Gewinne für die Prävention von sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche zu spenden.

Vor allem zuhören und auf Bedürfnisse eingehen...

Das Unternehmen Skinoo macht nur Sinn, wenn es auf Bedürfnisse eingeht. Deshalb ist es entscheidend, zuzuhören und zu verstehen, welche diese Bedürfnisse sind und wie sie erfüllt werden können, um bestmögliche Zufriedenheit zu erreichen.

Forschung und Entwicklung für mehr Innovation...

Die Ausarbeitung der Produkte erfolgt in Zusammenarbeit mit einem Forschungs- und Entwicklungszentrum für medizinische Geräte, das mit seiner Sachkunde in Spitzentechnologien und Werkstoffen beratend zur Seite steht.

Testen, um zu perfektionieren und zu validieren...

Nach ihrer Entwicklung werden die Produkte Tests unterzogen, die ihren Erfolg bestätigen ode Nachbesserungen erfordern werden. Diese Phase ist überaus wichtig, da sie es ermöglicht, sich einen genauen Eindruck von der Wirksamkeit des Produkts zu verschaffen und zu prüfen, das es dem ursprünglichen Bedarf auch gerecht wird.

Welche Werte sind maßgebend...

Ziel von Skinoo ist es, dem Komfort der Personen zu verbessern, indem dem Umfeld und den sozialen Werten Rechnung getragen wird. Die Entscheidungen bei Produktion und Betrieb werden geprüft, um den ökologischen Fußabdruck so weit wie möglich zu begrenzen. Aus diesem Grunde begünstigt Skinoo die kurzen Wege sowie natürliche oder gelabelte Produkte, ohne die Qualität oder die Sicherheit der Benutzer dabei zu gefährden.

Durch die Zusammenarbeit mit einer beschützten Werkstätte möchte Jasmine De Wulf zeigen, dass die Faktoren von Rentabilität und Produktqualität sehr wohl kompatibel mit Lebensqualität und sozialer Integration sind.

Sie möchte ihre Entscheidungen zudem für das Wohlergehen aller mit dem Unternehmen verbundenen Akteure ausrichten, die Umwelt einbegriffen. Skinoo ist somit nicht nur ein Unternehmen, das Produkte in Verbindung mit dem Wohlbefinden entwickelt, sondern vor allem ein Unternehmen, dem der Erhalt des Wohlergehens von allem und jedem am Herzen liegt, das/die es zusammensetzen.

Die Preise :

  • Enterprize : %Preis für das beste Gesundheits / Wellness-Projekt 2012%

    Enterprize : Preis für das beste Gesundheits / Wellness-Projekt 2012

  • Boost Belgium von der Belfius Bank und Mastercard :% Erster Preis für die Unternehmensgründung 2013%

    Boost Belgium von der Belfius Bank und Mastercard : Erster Preis für die Unternehmensgründung 2013

Unterstützung :

  • Caring entrepreneurship fund bei der König-Baudouin-Stiftung

    Caring entrepreneurship fund bei der König-Baudouin-Stiftung

  • Wallonische Region : %Börse für Voraktivität%

    Wallonische Region : Börse für Voraktivität

Begleitung :

  • Centexbel

    Centexbel

  • Innovatech

    Innovatech

  • Idelux

    Idelux

  • Challenge

    Challenge

  • CréaPME

    CréaPME

  • Fedustria

    Fedustria

  • Awex

    Awex

  • AWT

    AWT

  • Serviplast

    Serviplast

Netzwerke :

  • Diane

    Diane

  • FAR

    FAR

  • Wonder Women

    Wonder Women

  • FCE

    FCE

  • 100000 Entrepreneurs

    100000 Entrepreneurs

  • Réseau Entreprendre

    Réseau Entreprendre